Unternehmen / Schweiz

Logitech erhöht Dividende

Logitech will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2021/22 eine um 10% höhere Dividende bezahlen.

(AWP) Diese werde somit bei rund 0,96 Fr. pro Aktie zu liegen kommen, teilte der Hersteller von Computerzubehör und Unterhaltungselektronik in der Nacht auf Dienstag mit. Der Vorschlag muss noch von der Generalversammlung abgesegnet werden, die am 14. September stattfindet.

Das Unternehmen sei weiterhin bestrebt, Geld an die Aktionäre zurückzugeben, heisst es in der Mitteilung weiter. So seien im letzten Jahr via Dividende und Aktienrückkäufe mehr als 0,5 Mrd. $ ausgeschüttet worden.

Logitech (LOGN 49.87 -3.50%) erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von knapp 5,5 Mrd. $ und einen Reingewinn von 644 Mio. $, wie seit Anfang Mai bekannt ist.

Leser-Kommentare