Unternehmen / Schweiz

Logitech stärkt Gaming-Sparte

Der Computerzubehör-Spezialist kauft einen Hersteller von Kopfhörern für professionelle Spieler. Die Aktien reagieren positiv.

(AWP) Logitech stärkt das Geschäft mit Computerzubehör für Gamer. Das Unternehmen übernimmt Astro Gaming, einen Hersteller von Kopfhörern für professionelle Spieler. Analysten kommentieren den Zukauf positiv. An der Börse legen die Logitech-Papiere deutlich stärker zu als der Gesamtmarkt.

Der Kauf erfolge für 85 Mio. $ in bar, und der Abschluss werde für Anfang August erwartet, teilte Logitech am Dienstagabend mit. Man investiere damit in einen an das PC-Gaming-Geschäft angrenzenden Markt, um das langfristige Wachstum in diesem Bereich zu beschleunigen. Zusammen seien Logitech und Astro nun Marktführer bei Headsets, Mäusen, Tastaturen und Webcams für PC- und Konsolen-Gamer.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.