Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Schweiz

Lonza-CEO: «Capsugel wird Kapitalkosten verdienen»

Richard Ridinger, CEO von Lonza, verspricht bei Capsugel Mehrwert für den Aktionär. An einem Verkauf von Teilen des Spezialchemiegeschäfts ist er nicht interessiert.

Herr Ridinger, Lonza hat soeben ein Joint Venture mit Sanofi abgeschlossen. Mit dem französischen Pharmakonzern bauen Sie eine Biotech-Produktionsanlage. Was steckt dahinter?
Sanofi wie auch viele andere Pharmaunternehmen leben mit einer gewissen Planungsunsicherheit in der Produktion. Sie zu reduzieren, ist deshalb ein zentrales Bedürfnis. Gleichzeitig wollen aber auch wir mehr Planungssicherheit haben. Mit diesem Joint Venture übernehmen nun beide Seiten einen Teil dieser Risiken. Das heisst aber nicht, dass dieses Modell jetzt zum Standard wird. Es ist ein Beispiel dafür, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden heute viel besser wahrnehmen als früher und massgeschneiderte Lösungen bieten können.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.