Unternehmen / Gesundheit

Lonza erweitert Produktionsanlage

Um internationalen Kunden künftig ein breiteres Angebot gewährleisten zu können, erweitert der Pharmazulieferer die Produktionsanlage im chinesischen Guangzhou.

(AWP) Der Pharmazulieferer Lonza (LONN 730.40 -1.11%) erweitert den chinesischen Standort Guangzhou mit einer Produktionslinie zur Abfüllung und Fertigstellung von Arzneimitteln. Diese Produktion werde in einer 17’000 m2 grossen und hochmodernen Anlage eingerichtet, teilte Lonza am Montag mit. Angaben zum Investitionsvolumen wurden keine gemacht.

Mit dem Ausbau könne Lonza ihren lokalen chinesischen und internationalen Kunden künftig vom Standort Guangzhou aus ein breites Angebot zur Herstellung von Pharmasubstanzen und -produkten gewährleisten. Der Bau der neuen Produktionslinie werde im kommenden Jahr abgeschlossen und es würden mehr als 150 neue Arbeitsplätze geschaffen, heisst es weiter.