Heute können wir überall lesen, welche Aktie in der vergangenen Woche am meisten gestiegen ist und welche heute am meisten enttäuscht. Es wird aber nie erwähnt, wie es den früheren Wochengewinnern in der Zwischenzeit ergangen ist. Wir Menschen haben es gern einfach. Aber die Preisbildungsmechanismen an der Börse sind nun einmal komplexer, als uns lieb ist.

Befassen wir uns hier also wieder damit, welche profitablen Entwicklungen sich am Horizont abzeichnen, von denen später berichtet werden wird. Zunächst: Die beiden Aktien-Charts haben eine logarithmische, keine lineare Skala. Bei grösseren Kursspannen ist das wichtig, denn nur so werden die Relationen korrekt dargestellt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?