Unternehmen / Finanz

LumX weiterhin im Minus

Der Hedge-Funds-Spezialist kann den Verlust im Geschäftsjahr 2017 etwas verringern. Er verzichtet erneut auf die Zahlung einer Dividende.

(AWP) Der Hedge-Funds-Spezialist LumX (vormals Gottex) schreibt im Geschäftsjahr 2017 erneut rote Zahlen und verzichtet auch in diesem Jahr auf die Ausschüttung einer Dividende. Aus dem sich verändernden Umfeld an den Finanzmärkten sollen sich im laufenden Jahr Marktchancen ergeben.

Der Verlust im Berichtsjahr fällt mit 7 Mio. $ etwas geringer aus als der Fehlbetrag von 7,9 Mio. aus dem Jahr 2016. Der Bruttoertrag sank zwar um 28% auf 12,8 Mio., doch auch die Kosten gingen um 17% zurück, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Auf das Ergebnis gedrückt hätten Wertberichtigungen im Umfang 2 Mio.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.