Unternehmen / Finanz

Luzerner KB: Änderungen im VR

Die jetzige Verwaltungsratspräsidentin, Doris Russi Schurter, stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl. Vorgeschlagen wird Markus Hongler.

(AWP) Bei der Luzerner Kantonbalbank stehen Veränderungen im Verwaltungsrat an. So stellt sich Doris Russi Schurter, derzeit die Verwaltungsratspräsidentin der LUKB, an der Generalversammlung vom 19. April 2021 nicht mehr zur Wiederwahl, wie das Institut am Donnerstag mitteilte. Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Markus Hongler als neuen VR-Präsidenten.

Derweil stellt sich der bisherige Vizepräsident Josef Felder laut Mitteilung nochmals zur Wiederwahl, plant jedoch, den VR anlässlich der GV 2022 zu verlassen. Für ihn ist dann ab 2022 Martha Scheiber als Vizepräsidentin vorgesehen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?