Unternehmen / Schweiz

Manager sehen die Chance in der Krise

Während sich viele aus Aktien zurückziehen, haben Führungskräfte überdurchschnittlich eigene Titel gekauft. Nicht immer ist das ein gutes Zeichen.

Die Familie Hayek steht hinter ihrem Unternehmen, keine Frage. Den Verfall des Swatch-Group-Kurses infolge der Coronaepidemie hat sie zum Kauf von Aktien genutzt – für mehr als 165 Mio. Fr. Das geht aus Daten der SIX Swiss Exchange hervor. «Es stimmt: Das Executive Management investiert in die Swatch Group», teilte die Gesellschaft auf Anfrage mit. «Dies untermauert sein bedingungsloses Vertrauen in die Kraft und Gesundheit des Unternehmens.» Manager von anderen Aktiengesellschaften folgen in Zeiten der Kursschwäche dem ­Beispiel, kaufen selbst Aktien – und wollen so ein Zeichen setzen. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?