Märkte / Anleihen

Mehr neue Frankenanleihen emittiert

Langsam, aber stetig steigt das Volumen der neu ausgegebenen Frankenobligationen. Die Emissionen nehmen sowohl bei inländischen als auch bei ausländischen Schuldnern zu.

Im September wurden am Schweizer Primärmarkt neue Obligationen über 4,9 Mrd. Fr. begeben. Das ist etwas mehr als im Vorjahr (4,7 Mrd.) und deutlich mehr als im August (2,8 Mrd. Fr.).

Nach der Statistik der Credit Suisse (CS), ergänzt um die von der Schweizerischen Nationalbank auktionierten «Eidgenossen»-Anleihen, kamen inländische Schuldner mit Emissionen über 3,1 Mrd. Fr. an den Markt, nach 3 Mrd. im September 2016 und 1,9 Mrd. Fr. im August. Ausländer legten neu 1,7 Mrd. Fr. auf, nach 1,6 Mrd. vor Jahresfrist und 915 Mio. im August.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare