Kardex

Das Logistikunternehmen profitiert vom Trend zur automatisierten Lagerhaltung in Handel und Industrie. Ein Cashbestand von 120 Mio.  € netto ermöglicht eine problemlose Finanzierung des Wachstums.

Moeller-Maersk

Die mit einem Marktanteil von 19% grösste Container-Reederei konzentriert sich künftig auf Transport und Logistik. Die Konsolidierung der Branche sollte die Überkapazität im Sektor allmählich abbauen und die Frachtraten auf vernünftigem Niveau stabilisieren.

Roche

Die Aktien des Pharmakonzerns werden unter Wert gehandelt. Die Chancen stehen mit Blick auf die Pipeline gut, dass sich Roche (ROG 232 -0.11%) erfolgreich gegen die aufkommende Konkurrenz biomedizinischer Nachahmerprodukte wehrt – und die defensiven Valoren wiederentdeckt werden.

Sonova

Die Aktien haben nach den Halbjahreszahlen Boden verloren. Der Auslöser, eine Nachfrageschwäche im Retailgeschäft, dürfte vorübergehender Natur sein. Der neue CEO, der vom Vorzeigekonglomerat Danaher kommt, wird dem Hörgerätehersteller neuen Schwung verleihen.

Swiss Life

Die Zinsabhängigkeit wird immer noch überschätzt. Der Umbau des Lebensversicherers zu einem mehr gebührenbasierten Geschäftsmodell geht weiter. Die Aktien werden dank der steigenden Ausschüttungsquote mehr und mehr zu Dividendenpapieren.