Unternehmen / Schweiz

Börsenprofis stellen Schweizer Aktienfavoriten vor

Unter den Anlagespezialisten sind die defensiven SGS beliebt. Doch auch Zykliker LafargeHolcim und Krisenverlierer Flughafen Zürich stehen hoch im Kurs.

Alcon

Die Transformation des Gesundheits­konzerns schreitet voran, und wir erwarten, dass sich die Investitionen im Jahr 2021 auszuzahlen beginnen. Hierbei sollte der Augenheilkonzern Marktanteile im ­Surgical-Segment gewinnen und ­zumindest keine Marktanteile mehr im ­Vision-Care-Segment verlieren.

Ascom

Der Spezialist für Spitalkommunikation macht grosse Fortschritte bei der Restrukturierung, was bereits im kommenden Jahr zu einer deutlichen Margenverbesserung führen dürfte. Mittelfristig verspricht die fortschreitende Transformation vom Hardware- zum Softwareprovider eine höhere Kapitalrentabilität und mehr Visibilität.

Schindler

Der Liftbauer vereint strukturelles Wachstum in den kommenden Jahren, getrieben durch die weiter zunehmende Urbanisierung, mit einer steigenden Marge ­wegen des wachsenden Anteils des Service­geschäfts am Gesamtumsatz. Zudem ­erlaubt der hohe Nettocashbestand ­strategische Flexibilität. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?