Unternehmen / Schweiz

Meine Schweizer Aktienfavoriten für 2013

Fünf Analysten stellen je fünf Aktien vor, die sich 2013 überdurchschnittlich entwickeln sollen. ABB, Holcim, Swatch Group und UBS werden mehr als einmal genannt.

Jon Cox
Leiter Research Schweiz
Kepler Capital Markets

Basilea
Der Aktienkurs der in Basel ansässigen Gesellschaft Basilea Pharma könnte sich mehr als verdoppeln. Das Biotech-Start-up verfügt über sämtliche Voraussetzungen, eine vielversprechende Medikamentenpipeline in der späten Entwicklungsphase in einen kommerziellen Erfolg überzuführen.

Holcim
Wir erwarten, dass der Zementhersteller Holcim von einer 2013 einsetzenden, mehrjährigen Erholung des globalen Baumarktes profitiert – nach dem Zusammenbruch des US-Häusermarktes und vier Jahren Depression. Holcims operative Marge ist zwar nach wie vor unter dem  Niveau von 2006/2007, dürfte aber wieder steigen.

Kuoni
Der frühere Verkäufer von Premium-Pauschalreisen wandelt sich zu einem Reiseanbieter von Unternehmen zu Unternehmen (B2B) und zu öffentlicher Hand (B2G). Kuoni verkauft die verlustschreibenden Einheiten. 2013 sollte besser werden für Ferien in Europa und die Schlüsselmärkte Schweiz, UK und Skandinavien.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
Viola Kaeumlen 25.12.2012 - 13:26
Füüe mich bleibt Syngenta der Favorit weil die Weltbevölkerung jährlich zu nimmt, mehr Nahrungsmittel produziert werden müssen auf immer kleineren Flächen. Wasser ist auch immer weniger vorhanden. Deshalb muss auf jedem Hektar Anbaufläche höhere Ernten erwirtschaftet werden. Dies ist nur mit besseren Pflanenschutzmitteln, und besserm Saatgut möglich. Vor allem in den Entwicklungsländer müssen die Bauern geschult werden diese Methoden besser… Weiterlesen »