Unternehmen / Schweiz

Meyer Burger verkauft Solarsystem-Sparte

Der Solarzulieferer veräussert seinen Geschäftsbereich Solarsysteme an Patrick Hofer-Noser. Die Transaktion führt zu einem Verlust eines einstelligen Millionenbetrags.

(AWP) Der Solarzulieferer Meyer Burger verkauft den Geschäftsbereich Solarsysteme an Patrick Hofer-Noser. Die betroffenen 32 Mitarbeitenden würden auf eine neu zu gründende Gesellschaft 3S Solar Plus AG übertragen und diese an Patrick Hofer-Noser verkauft, teilte die Gesellschaft am Montag mit.

Der Verkauf führt auf Seiten von Meyer Burger zu einem Verlust in der Höhe von einem kleinerem einstelligen Millionenbetrag, inklusive eines Goodwill Recyclings von rund 1 Mio. Fr. Der Vollzug soll noch im 1. Halbjahr 2018 abgewickelt werden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare