Unternehmen / Konsum

Michael Pieper beliefert Luckin Coffee

Der Abschluss seiner Artemis Group fällt durchwachsen aus. Das Kaffeemaschinengeschäft von Franke wächst gut, diverse Beteiligungen kämpfen.

Furchtbarer Kaffee», entschuldigt sich Michael Pieper zur Eröffnung der Jahreskonferenz seiner Artemis Group – und will damit auch sagen: Mit einer Kaffeemaschine von Franke Coffee Systems gebraut, schmeckte er besser.

Innerhalb der Franke Group, dem Herzstück der um sie herum gebauten Artemis Group, zählt Coffee Systems zu den Perlen. Das Geschäft mit Gastro-Kaffeemaschinen wächst gut und ist überdurchschnittlich profitabel. 2018 konnte die globale Nummer zwei mehrere neue Grosskunden gewinnen, darunter Luckin Coffee, der hochstrebende Starbucks-Konkurrent aus China, der letzten Freitag in New York an die Börse ging.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare