Unternehmen / Gesundheit

Milliardengeschäft personalisierte Medizin

Die Medizin ist dem Ansatz von der Stange entwachsen. Was das für die Pharmabranche bedeutet.

Die Medizin der Massen liegt auf dem Sterbebett. Zu diesem Schluss müsste kommen, wer sich bei Pharmaexperten zum Thema personalisierte Medizin umhört. «Wir befinden uns im goldenen Zeitalter der Biotechnologie», sagt beispielsweise Christoph Wirtz, Analyst bei der Bank Rothschild & Co Wealth Management. «Personalisierte Medizin ist längst ein Megatrend», ergänzt Stefan Frings, Head of Medical Affairs von Roche. Nur: Mit einer genauen Definition tut sich die Branche schwer. Entsprechend gehen die Schätzungen zur globalen Marktgrösse weit auseinander. Sie reichen von 66 bis zu 512 Mrd. $ fürs Jahr 2021. Klar ist: An beiden Enden dieser Skala geht es um viel Geld.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?