Märkte / Aktien

Mit Mut durch den Börsenherbst

Der breite Markt hat nach der Rally wenig Potenzial. Die Korrektur der Wachstumsaktien könnte der Beginn einer Rotation sein.

Der einfache Teil der Erholung liegt hinter uns, jetzt kommt das schwierige Stück. Das gilt nicht nur für die Wirtschaft, die mit der Öffnung nach dem Lockdown Tritt gefasst hat, sondern auch für die Börsen, die der konjunkturellen Erholung vorausgeeilt sind. «Jetzt kommt es auf richtige Auswahl der Aktien an», erklärt Morgan Stanley. Dem breiten US-Markt mutet die Grossbank bis Ende Jahr keine Avancen mehr zu. Ähnlich klingt es bei Bank of America. «Das für Aktien perfekte Umfeld von steigenden Wachstumsraten und fallenden Diskontsätzen geht langsam zu Ende», schreibt BofA-Stratege Sebastian Rädler in einem Anlagekommentar. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare