Märkte / Anleihen

Nachhaltige Anlagefonds erobern Platz eins

Einer Umfrage von Swiss Sustainable Finance zufolge ist das Volumen nachhaltiger Anlagen 2020 in der Schweiz um kräftige 31% auf 1520,2 Mrd. Fr. gestiegen.

(AWP) Der Markt für nachhaltige Anlagen wächst weiter rasant. Besonders entsprechende Fonds sind beliebt: So sehr, dass sie mittlerweile konventionelle Produkte vom ersten Platz verdrängt haben.

Insgesamt stieg das Volumen nachhaltiger Anlagen 2020 in der Schweiz einer Umfrage von Swiss Sustainable Finance (SSF) zufolge um kräftige 31% auf 1520,2 Mrd. Fr. Bei entsprechenden Fonds lag das Wachstum mit 48% nochmals darüber. Mit einem Volumen von 694,5 Mrd. Fr. übertreffen sie erstmals auch Investmentfonds ohne einen Nachhaltigkeitsansatz, heisst es am Montag in der Studie.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?