Unternehmen / Schweiz 12:15 - 20.04.2017

Die Ansprüche an Nestlé bleiben hoch

Der Nahrungsmittelkonzern ist im ersten Quartal organisch etwas schneller gewachsen als erwartet. Die Aktien reagieren positiv.
NEU Per E-Mail-Abo Unternehmen folgen*
lesen sie mehr
zum Stichwort
Aktie
Wertpapier , das einen Anteil am Kapital einer Aktiengesellschaft verkörpert. Es sichert dem Eigentümer Mitgliedschaftsrechte (Stimm- und Wahlrecht an der Generalversammlung) und Vermögensrechte (Recht auf Anteil am Gewinn, Beteiligungsquote bei Kapitalerhöhungen oder am Liquidationsergebnis) zu.
CEO
Angelsächsische Kürzel für Unternehmenschef (Chief Executive Officer), Leiter der Finanzabteilung (Chief Financial Officer), Leiter Anlagestrategie (Chief Investment Officer) sowie Leiter operatives Geschäft (Chief Operating Officer), die gemeinsam die Geschäftsleitung bilden.
Industrieländer
An und für sich überholte Bezeichnung für hochentwickelte Staaten, überwiegt dort heute doch der Dienstleistungssektor. Die Industriestaaten sind in der OECD zusammengefasst.
Kurs
Börsen- oder Marktpreis von Wertpapieren , Devisen , Münzen oder Waren. Der Kurs schwankt je nach Angebot und Nachfrage.
Kurs-Gewinn-Verhältnis
Aktienkurs im Verhältnis zum erwirtschafteten oder erwarteten Gewinn pro dividendenberechtigte Aktie . Die Kennzahl zur Aktienbewertung gibt an, wie viel Mal der Gewinn pro Aktie im Aktienkurs enthalten ist. Anhand des KGV können verschiedene Titel innerhalb einer Branche verglichen werden.
Real
1. Gibt den inflationsbereinigten Wert an. Gegenteil: nominal. 2. Name der brasilianischen Währung.

Es scheint für Nestlé alles im grünen Bereich zu sein. Die Umsatzzahlen für das erste Quartal sind allgemein besser ausgefallen als erwartet. Die Aktien haben prompt höher eröffnet. Und mit fast 58% empfiehlt ein recht hoher Prozentsatz der Analysten sie zum Kauf.

Alles in allem ist der Umsatz des weltweit grössten Nahrungsmittelkonzerns im ersten Quartal 0,4% auf 21 Mrd. Fr. gestiegen. Als wichtiger Massstab gilt indes das organische, um Akquisitions- und Währungseinflüsse bereinigte Wachstum: Analysten hatten es für die Berichtsperiode auf 2% veranschlagt. Tatsächlich hat Nestlé die Erwartungen mit einem Plus von 2,3% übertroffen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Mehr zum Thema

19.04.2017 Zum Thema

Ein Nullsummenspiel?

28.03.2017 Praktikus

Der Praktikus vom 29. März 2017

lock-status

Meistgelesene Artikel

28.04.2017 Praktikus

Der Praktikus vom 29. April 2017

lock-status
28.04.2017 Makro

Trumps magere Bilanz

28.04.2017 Schweiz

UBS überrascht den Markt