Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Konsum

Die Ansprüche an Nestlé bleiben hoch

Der Nahrungsmittelkonzern ist im ersten Quartal organisch etwas schneller gewachsen als erwartet. Die Aktien reagieren positiv.

Es scheint für Nestlé alles im grünen Bereich zu sein. Die Umsatzzahlen für das erste Quartal sind allgemein besser ausgefallen als erwartet. Die Aktien haben prompt höher eröffnet. Und mit fast 58% empfiehlt ein recht hoher Prozentsatz der Analysten sie zum Kauf.

Alles in allem ist der Umsatz des weltweit grössten Nahrungsmittelkonzerns im ersten Quartal 0,4% auf 21 Mrd. Fr. gestiegen. Als wichtiger Massstab gilt indes das organische, um Akquisitions- und Währungseinflüsse bereinigte Wachstum: Analysten hatten es für die Berichtsperiode auf 2% veranschlagt. Tatsächlich hat Nestlé die Erwartungen mit einem Plus von 2,3% übertroffen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.