Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nestlé schafft den Spagat locker

Erfolgsrechnung: Seit 2017 hat sich das organische Wachstum dank rund 90 Zu- und Verkäufen klar beschleunigt. Derzeit dominieren höhere Preise das Umsatzplus. Für 2022 wird ein organisches Wachstum von 7 bis 8% erwartet. Der Preiskampf im Nahrungsmittelsektor belastete bis 2018 die Profitabilität, ehe ein lukrativerer Produktmix für Verbesserung sorgte. Mittlerweile ist die Effizienz im Konkurrenzvergleich sehr gut. Vorerst dürften die Margen wegen anhaltend ­hoher Kosten sinken, bevor sie dann wieder moderat steigen sollten.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin