Unternehmen / Immobilien

Neue Steuerleute an Bord

Zug Estates und Züblin melden Wechsel in der Führung.

Bei gleich zwei Immobiliengesellschaften kommt es zum Chefwechsel. Überraschend ist der Abgang von Tobias Achermann, seit 2014 CEO von Zug Estates; bereits angekündigt war der Rücktritt von Iosif Bakaleynik, CEO von Züblin. An seiner Stelle übernimmt Finanzchef Roland Friederich auch operativ. Auf ihn und den noch nicht bekannten CEO in Zug warten unterschiedliche Aufgaben.

Tobias Achermann wird Zug Estates auf die Generalversammlung im April 2020 verlassen. Der Achtundvierzigjährige möchte sich nach fünf Jahren CEO-Tätigkeit in Zug beruflich neu orientieren. Achermann trug wesentlich zur Umsetzung der Wachstumsstrategie der Gesellschaft bei. Die Entwicklung des Areals Suurstoffi in Rotkreuz, Kernstück der Strategie, ist nahezu abgeschlossen. Der Wert des Portfolios beträgt nun 1,54 Mrd. Fr.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare