Unternehmen / Industrie

Neuer Zeitplan des Tauschangebots für Panalpina-Aktie

DSV dehnt die Angebotsfrist für das öffentliche Tauschangebot weiter aus.

(AWP) Der dänische Logistiker DSV (DSV 650 0.59%) verlängert die Angebotsfrist für das öffentliche Tauschangebot für die Aktien von Panalpina (PWTN 221.6 -0.36%) um 15 Tage. Damit endet die Angebotsfrist am 17. Juli, wie DSV am Mittwoch mitteilte. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Frist weiter um maximal 40 Börsentage zu verlängern.

Somit ist für den 18. Juli die Veröffentlichung des provisorischen und für den 23. Juli das definitiven Zwischenergebnis des Umtausches geplant. Am 6. August findet dann die ausserordentliche Generalversammlung von Panalpina statt, und der Vollzug des Tauschangebots ist auf den 2. Oktober vorgesehen.

Eine weitere Verlängerung der Angebotsfrist über 40 Börsentage hinaus würde der vorgängigen Zustimmung der Übernahmekommission bedürfen, hiess es weiter.

DSV offeriert bekanntlich je Panalpina-Aktie 2,375 eigene Aktien. Die drei grössten Panalpina-Eigner, die Ernst Göhner Stiftung, Cevian Capital und Artisan Partners, haben bereits zugesagt, DSV ihre Aktien anzudienen. Damit haben die Dänen bereits knapp 70% der Aktien auf sicher. Mindestziel des Übernahmeangebots ist ein Anteil von 80%.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.