Unternehmen / Ausland

Neun China-Aktien, die bereit für die Zukunft sind

Starke Marken, Vorsprung in der Digitalisierung und ein Fokus auf den Konsumenten sind wichtige Auswahlkriterien für Einzeltitel aus der Volksrepublik.

Nächste Woche beginnt das chinesische Jahr des Ochsen. Während dem vergangenen Jahr der Ratte von der Astrologie «grosse Herausforderungen» vorhergesagt wurden, soll der Ochse Erfolg für harte Arbeit und das Ausbleiben von Katastrophen garantieren. Anleger finden auf dem chinesischen Aktienmarkt, dem zweitgrössten der Welt, genügend Titel, die durch Qualität und Innovation in solch einem Umfeld prosperieren sollten.

Die neun auf dieser Seite vorgestellten Aktien erfüllen diese Kriterien. Sie sind alle an der Börse Hongkong kotiert. Das erleichtert den Zugang für ausländische Privatanleger. Denn nicht-institutionelle Investoren können an den Börsen in Festlandchina Aktien nur über «Stock Connects» aus Hongkong oder London handeln.  Für ein Engagement in den tausenden Titeln in Schanghai und Shenzhen sind daher eher Fonds und passive Indexprodukte wie ETF geeignet. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?