Unternehmen / Finanz

New Value soll Zahlungsverpflichtung des Grossaktionärs nachkommen

New Value habe die Garantie für Talenthouse abgegeben im Rahmen des geplanten Erwerbs von TLNT.

(AWP) Die Beteiligungsgesellschaft New Value (NEWN 0.8500 +4.29%) soll für Zahlungsverpflichtungen des Grossaktionärs Talenthouse geradestehen. Dies fordern Heracles PTC Limited und Rothesay Limited. New Value bestreitet die Forderungen «bis auf Weiteres».

Heracles und Rothesay stützen sich auf eine Garantie, die New Value für Talenthouse gestellt habe, teilte die Beteiligungsgesellschaft in der Nacht auf Montag mit. Die Garantie betreffe den geplanten Erwerb eines Anteils von 48,5% an der Luxemburger TLNT Holdings.

Heracles und Rothesay verlangten die «unverzügliche» Zahlung von 7 Mio. $, weil Talenthouse der Zahlung des entsprechenden Betrages angeblich nicht nachgekommen sei, erklärte New Value. Sollte Talenthouse eine später fällige Tranche von 8,5 Mio. nicht begleichen, solle ebenfalls New Value dafür geradestehen.

Talenthouse stehe mit Rothesay und Heracles in Kontakt, um die Situation zu klären. New Value evaluiere derweil die Rechtslage. Die Gesellschaft bestreite aber – bis auf Weiteres – jegliche Forderungen von Rothesay und Heracles unter der genannten Garantie.

Leser-Kommentare