Unternehmen / Ausland

Noch überwiegen an Wallstreet die positiven Vorzeichen

Rekordhohes Gewinnwachstum, breit abgestützte Rally, hohes Aktienexposure: Alles gut, aber Steigerungspotenzial ist kaum vorhanden.

An Wallstreet gibt es Grund zur Freude. Der marktbreite Aktienindex S&P 500 hat am Montag ein Rekordhoch erreicht – genau wie am Handelstag zuvor und am Handelstag davor. Doch nicht nur der breite Markt klettert höher und höher. Auch der technologielastige Nasdaq Composite hat am Montag ein Rekordhoch erklommen. Nachdem die Tech-Titel zuvor doch eher geschwächelt hatten.

Damit notieren die zwei wichtigsten und global wegweisenden Aktienmärkte seit Jahresbeginn 13% (S&P 500) sowie 10% (Nasdaq) im Plus. Keine schlechte Zwischenbilanz, nachdem der S&P 500 im Vorjahr bereits 16% und der Nasdaq gar 42% avanciert ist. 

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?