Unternehmen / Immobilien

Novavest will Portfolio ausbauen

Das Immobilienunternehmen hat den Gewinn im ersten Halbjahr kräftig gesteigert. Auch der Wert des Liegenschaftsportfolios legte deutlich zu.

(AWP) Die Immobiliengesellschaft Novavest hat den Gewinn im ersten Halbjahr markant verbessert. Novavest will bei günstigen Gelegenheiten weitere Zukäufe von Bestandesliegenschaften oder Neubauprojekten tätigen.

Der Mietertrag erhöhte sich im ersten Halbjahr 8% auf 12,6 Mio. Fr., wie das Unternehmen bereits mitgeteilt hatte. Dank einem Erfolg aus Neubewertung von 6,3 Mio. Fr. nahm das Betriebsergebnis (Ebit) knapp 30% auf 14,5 Mio. Fr. und der Gewinn inklusive Neubewertungserfolg in der gleichen Grössenordnung auf 10,6 Mio. Fr. zu. Der Gewinn ohne Neubewertung stieg 9% auf 5,5 Mio. Fr.

Der höhere Wert des Immobilienportfolios (+3% auf 664,3 Mio. ) spiegelt auch Investitionen in Renditeliegenschaften und Projekte.

Covid-19 und Unwetter ohne grösseren Einfluss

Die Covid-19 Pandemie und die vom Bundesrat verordneten Massnahmen hätten die Mieterträge von Novavest im ersten Halbjahr nur minimal tangiert. Insgesamt seien Mietzinsreduktionen von 230’000 Fr. gewährt worden, was rund 0,9% der Soll-Mieterträge entspreche.

Auch von den heftigen Unwettern von Mitte Juli sieht sich Novavest kaum betroffen. Es sei zu keinen grösseren Mieterbeeinträchtigungen oder Gebäudeschäden gekommen.

Weiter auf Kurs

Mit Blick nach vorne schreibt Novavest, die Umnutzungs- und Entwicklungsprojekte in Zürich, St. Gallen und Luzern seien auf Kurs. Daraus erwartet das Unternehmen nach Abschluss einen positiven Effekt auf die Wohnnutzungsquote und damit verbunden ein deutliches Wertsteigerungspotenzial.

Im ersten Halbjahr wurde eine grössere Anzahl möglicher Akquisitionsobjekte geprüft. Allerdings seien bei einigen Objekten die Vertragsverhandlungen abgebrochen worden. Dennoch sieht die Immobiliengesellschaft weiterhin gute Möglichkeiten, das Portfolio im Verlauf der zweiten Jahreshälfte auszubauen.

So könne Mitte August der Kaufvertrag für eine Wohnliegenschaft mit 13 Mietwohnungen in Moosseedorf BE beurkundet werden. Die Eigentumsübertragung sei auf den 1. September vorgesehen.

Die komplette Historie zu Novavest finden Sie hier. »