Unternehmen / Gesundheit

Nun sind Medtech-Aktien korrekturanfällig

Nach Zwischenresultaten sind Alcon, Straumann & Co. weiter kräftig gestiegen. Die Bewertungen sind branchentypisch sehr sportlich.

Mit Aktien der Medizintechnik lässt sich Geld verdienen. Die bedeutenden Valoren mit mehr als 1 Mrd. Fr. Börsenkapitalisierung haben dieses Jahr im Durchschnitt ungefähr zwei Drittel an Wert gewonnen. Ende Juni titelte «Finanz und Wirtschaft»: «Medtech-Aktien sind ein Muss». Seither haben die meisten noch einmal erheblich zugelegt. Und jetzt?

Auslöser der jüngsten Kurshausse war in etlichen Fällen der Zwischenbericht über den Geschäftsgang, der die Erwartungen übertraf. So stiegen etwa Alcon nach Bekanntgabe der Halbjahreszahlen an einem Tag 9% – nicht alltäglich für einen SMI-Titel. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare