Märkte / Makro

«Nun sind Staatsanleihen wieder interessant»

Steven Oh, der Leiter festverzinsliche Anlagen bei PineBridge Investments, rechnet mit einer technischen Rezession und einer Normalisierung der Inflation.

Seit dreissig Jahren beschäftigt sich Steven Oh beruflich mit den Anleihen- und Kreditmärkten. Doch solche Kursverluste bei den Staatsanleihen wie jüngst habe er noch nie erlebt, sagt der Anlagechef für Anleihen bei PineBridge Investments, einem globalen Vermögensverwalter mit einem Fokus auf festverzinsliche Anlagen. Über ein Netz von 25 Niederlassungen mit insgesamt 700 Angestellten betreut PineBridge Kundengelder in der Höhe von fast 150 Mrd. $. Der Abverkauf am Bondmarkt habe aber auch seine guten Seiten, findet Oh. Endlich ­böten Obligationen wieder attraktive ­Renditen und kämen für viele Investoren dadurch in Frage.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?