Unternehmen / Gesundheit

ObsEva springen nach Präsentation an

Die Aktien des Biotech-Unternehmens verzeichnen nach der JPMorgan-Healthcare-Konferenz einen Kurssprung von rund 82%.

(AWP) ObsEva-Aktie fallen zum Wochenschluss mit einem Kurssprung von zeitweise rund 90% auf. Die Titel schliessen mit einem Gewinn von 82%. Händler verweisen auf die JPMorgan Healthcare-Konferenz, bei der sich auch ObsEva (OBSV 2.67 -0.37%) vorgestellt habe. Zudem gebe es derzeit Experten, die dem Unternehmen deutliches Aufholpotenzial zusprechen.

Händler verweisen auf verschiedene Analysehäuser, die sich zuletzt recht «bullish» über die Titel geäussert haben sollen. So hat etwa der Broker Wedbush laut Händlern ein Kursziel von 28 US-Dollar für die Titel ausgesprochen. Auch SVB Leerink habe zuletzt das Kursziel erhöht.

Darüber hinaus hätten zuletzt noch einige grosse Investoren ihre Positionen in dem auf Frauenheilkunde spezialisierten Biotech ausgebaut. Das alles werde aktuell geballt zu Feld geführt und sorge damit für den Höhenrausch.