Unternehmen / Konsum

On-CEO: «Vor zwei Jahren hätte ich nicht an ein IPO geglaubt»

Martin Hoffmann, Co-CEO und Finanzchef der Zürcher Sportmarke, schaut weniger auf den Börsenkurs als auf die langfristige Entwicklung.

Herr Hoffmann, die On-Aktien sind nach Handelsstart von 24 auf über 35 $ gestiegen. Sind Sie zufrieden?

Für uns ist entscheidend, dass wir einen Meilenstein erreicht haben. Wir sind in den letzten elf Jahren im Durchschnitt 85% gewachsen und haben eine globale Marke aufgebaut. Wir sind froh, dass wir sehr viele gute Investoren gewinnen konnten. Wenn wir weiterhin viele On-Fans ansprechen, können wir auch noch mehr Aktionärswert schaffen. Selbst an einem so spannenden Tag wie heute legen wir nicht so viel Wert auf den Börsenkurs, sondern entwickeln die Firma langfristig weiter. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare