Unternehmen / Immobilien

Orascom-Tochter verzeichnet Umsatzsprung

Die ägyptische Orascom-Tochter fährt im ersten Quartal klar mehr Umsatz ein und schreibt schwarze Zahlen.

(AWP) Die ägyptische Orascom-Tochter, die Orascom (ODHN 15.1 0.33%) Development Egypt, hat im ersten Quartal 2018 deutlich mehr Umsatz als noch vor Jahresfrist erzielt und einen Gewinn geschrieben. Der Umsatz nahm um rund einen Drittel auf 655 Mio. ägyptische Pfund (umgerechnet rund 36,7 Mio Fr.) zu, wie das Unternehmen am Dienstag im Vorfeld der Zahlenpublikation der Orascom-Gruppe meldet.

Dank dem deutlich verbesserten Umsatz wuchs auch das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis um 47 Prozent auf 261 Mio. ägyptische Pfund (14,6 Mio Fr.) an und unter dem Strich resultierte ein um 9,5 Prozent höherer Reingewinn von 83,1 Mio. (4,7 Mio Fr.). Im Vorjahresgewinn sei ein einmaliger Gewinnzustupf von 113 Mio. (6,3 Mio Fr.) im Zusammenhang mit der Abwicklung von Krediten verbucht worden, erklärt das ägyptische Unternehmen.

Die Orascom-Gruppe legt ihr Quartalsergebnis am 6. Juni vor.

»Die komplette Historie zu Orascom finden Sie hier. 

Leser-Kommentare