Unternehmen / Industrie

Panalpina stärkt Frischwarengeschäft

Der Transportlogistikkonzern übernimmt zwei belgische Unternehmen und dehnt das sogenannte Perishables Network aus.

(AWP) Die Logistikgruppe Panalpina geht erneut auf Einkaufstour. Das Unternehmen übernimmt die belgischen Firmen Adelantex und AD Handling, die auf die Abfertigung von importierten Frischwaren in Brüssel, Lüttich und Ostende spezialisiert sind, teilt Panalpina am Dienstag mit. Die Akquisition folgt auf ähnliche Transaktionen in Deutschland und den Niederlanden im September dieses Jahres.

Ziel der Transaktion in Belgien sei die Stärkung von Panalpinas Perishables Network für verderblich Waren in Europa und der Ausbau des Angebots für globale End-to-End-Lösungen für Frischwaren, heisst es weiter. Im schnell wachsenden Segment für verderbliche Waren will die Basler Gruppe bis 2020 Marktführer werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare