Märkte / Makro

Patrik Gisel: «Komparativen Vorteil gegenüber London aufrechterhalten»

Patrik Gisel erläutert im Videointerview, welchen Handlungsbedarf er bei den hiesigen Akteuren am Finanzplatz noch sieht.

(AWP) Der Finanzplatz Schweiz sollte seinen komparativen Vorteil gegenüber dem Finanzplatz London, der nach dem Brexit stärker deregulieren dürfte, möglichst aufrechterhalten, sagte Raiffeisen-Chef Patrik Gisel an der Finanz’17 gegenüber AWP Video.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare