Unternehmen / Immobilien

Peach Property erweitert Portfolio

Das Immobilienunternehmen Peach Property vergrössert sein Portfolio und kauft 4800 Wohnungen in Deutschland.

(AWP/GA) Das Immobilienunternehmen Peach Property (PEAN 41.4 -0.72%) erweitert sein Portfolio in Deutschland erneut. Mit dem Zukauf von 4800 Wohnungen steigt der Portfoliowert bereits jetzt in den Bereich des kürzlich ausgegebenen Ziels von 2 Mrd. Fr., teilte das Unternehmen am Freitag mit. Damit umfasst das Portfolio nun über 23’000 Wohneinheiten.

Hoher Leerstand

Die Sollmiete steigt durch diesen Zukauf auf 110 Mio. Fr. Als Istmiete für das ganze Peach-Portfolio werden 97 Mio. Fr. (+26%) angegeben. Da die Leerstandquote des neuen Portfolios hohe 10,8% betrage, gebe es ein deutliches Wertsteigerungspotenzial durch erfolgreiche Vermietungen. Zudem lägen die aktuellen Mietpreise unter dem Marktniveau.

Von den erworbenen Wohnungen befinden sich etwa 44% im Dreieck zwischen Wolfsburg, Braunschweig und Magdeburg. Rund 35% des neuen Portfolios liegen in Nordrhein-Westfalen, der dritte Schwerpunkt liegt im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen. Erst Ende Juli hatte Peach Property fast 5500 Wohnungen in Deutschland gekauft.

Verkäuferin des Portfolios ist laut eigener Mitteilung Adler Real Estate. Die deutsche Immobiliengesellschaft will durch die Transaktion ihr Portfolio straffen und kann dadurch die Leerstandquote senken und die ös vonDurchschnittsmiete leicht erhöhen. Adler nennt einen Erlös von 237 Mio. €. Mit dem Abschluss der Transaktion wird Ende Jahr gerechnet.

 Kapitalerhöhung als nächster Schritt

Finanziert wird die Akquisition, zu deren Preis Peach Property sich nicht äussert, über Fremdkapital von einem Bankenkonsortium.

Zudem ist Peach Property nach eigenen Angaben in fortgeschrittenen Verhandlungen mit institutionellen Investoren über eine Eigenkapitalmassnahme.

Eine Kapitalerhöhung wäre ein logischer Schritt. Sie würde die finanzielle Basis des Unternehmens stärken, womit sich die Wachstumsstrategie nach einer Konsidierungsphase fortsetzen liesse.

Die Aktien von Peach Property machten am Freitag ihren Vortagesverlust wett. Sie notieren aktuell rund 4% höher als Anfang Jahr.

 

Die komplette Historie zu Peach Property finden Sie hier.»

Leser-Kommentare