Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Finanz

Pensionskassen sind dank Börse 50 Mrd. Fr. reicher

Je nach Portfolio beträgt die Performance 2017 rund 6 bis 9%. Die Versicherten erhalten davon wohl nur ein Drittel.

Die Hochrechnung ist simpel: Die Pensionskassen investieren rund 800 Mrd. Fr. am Finanzmarkt, und die für die Vorsorgebranche relevanten Investmentindizes der Bank Pictet zeigen für 2017 eine Performance zwischen 6 und 9% an – bei 25% bzw. 40% Aktienanteil am Vermögen.

Ein Drittel vom Ergebnis geht 2017 für die Pflichtzinsen an die Versicherten – einerseits als Teilkomponente der Renten und andererseits als Zins auf dem Gesparten der Erwerbstätigen. Der BVG-Mindestzins steht auf 1%. Jede Kasse entscheidet selbst, ob und wie viel mehr Zins bezahlt werden kann. Seit 2010 hat der Anlageerfolg in zwei Jahren nicht für die Pflichtzinsen ausgereicht.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.