Unternehmen / Industrie

Perrot Duval ernennt neuen CEO

Bei der Beteiligungsgesellschaft gibt es einen Wechsel in der Führung. Cornelius Bruhin löst per sofort Nicolas Eichenberger ab.

(AWP) Bei der auf Automationstechnik spezialisierten Perrot Duval kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Der operative Leiter (COO) Cornelius Bruhin wird per sofort zum neuen CEO der Gruppe ernannt, wie die Westschweizer Gesellschaft am Dienstag mitteilte.

Bruhin löst auf dem CEO-Posten Nicolas Eichenberger ab. Das sei das Ergebnis einer von langer Hand geplanten Nachfolgeregelung, heisst es weiter. Eichenberger selbst werde weiterhin als exekutiver Verwaltungsratspräsident der Perrot Duval Holding amten.

Bruhin ist seit Mai 2021 COO bei Perrot Duval. Er stiess 2016 durch die Übernahme des Ostschweizer Maschinenbauers Tecos Bruhin zur Gruppe und hatte dort zunächst die Leitung der Division Füll Process übernommen.