Unternehmen / Gesundheit

Polyphor-Partner Enbiotix begibt Wandelanleihe

Mit dem Erlös von 11 Mio. $ wird die Geschäftstätigkeit des neuen Unternehmens finanziert, das noch kein Produkt auf dem Markt hat.

(AWP) Die Partner Polyphor und Enbiotix stehen kurz vor dem Abschluss ihrer geplanten Fusion. So habe Enbiotix eine Wandelanleihe in Höhe von 11 Mio. $ zur Finanzierung der zukünftigen Geschäftstätigkeit aufgenommen, teilte Polyphor am Mittwoch mit.

Mit dieser Finanzierung sei der letzte wichtige Schritt zum Abschluss der Fusion zwischen Polyphor und Enbiotix vollzogen worden. Diese werde voraussichtlich noch vor Jahresende 2021 stattfinden.

Mit dem Abschluss der Transaktion werden Polyphor und Enbiotix laut Mitteilung fusionieren. Im Rahmen der Vereinbarung wird Polyphor das gesamte ausstehende Aktienkapital von Enbiotix im Austausch gegen rund 35,3 Mio. Polyphor-Stammaktien erwerben. Das fusionierte Unternehmen wird künftig unter dem Namen «Spexis (POLN 1.05 +0.00%) AG» firmieren.