Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Ausland

Pony Ma Huateng: Er erreicht alle Chinesen

Pony Ma Huateng ist Chef des Internetkonzerns Tencent, an dem in China kaum jemand vorbeikommt. Für den Unternehmer wichtig ist auch die Politik. 

Pony Ma Huateng hätte eigentlich keinen Grund, bescheiden zu sein. Er hat in lediglich neunzehn Jahren eines der weltweit erfolgreichsten Unternehmen aufgebaut. Doch der Mitbegründer des chinesischen Internetkonzerns Tencent teilt seine Verdienste offen mit anderen. Auf die Frage, was das Geheimnis seines extraordinären Erfolgs sei, erwiderte er jüngst, er habe lediglich auf den Schultern von Giganten gestanden, was ihm unternehmerischen Weitblick verliehen habe.

Doch dass er ein Unternehmen schaffen würde, an dessen Produkten und Angeboten im bevölkerungsreichsten Land der Welt kaum mehr jemand vorbeikommt, konnte wohl auch Ma zu Beginn seiner Karriere kaum voraussehen. Tencent besitzt mit der Smartphone-App Wechat, die in China unter dem Namen Weixin geläufig ist, den wertvollsten Markennamen des Landes.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.