Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Kotierte Publikumsgesellschaften dürften gemäss FuW-Schätzungen im laufenden Jahr 46,3 Mrd. Fr. an die Aktionäre ausschütten – 2% mehr als 2016.

Schweizer Unternehmen sind gute Dividendenzahler. Knapp ein Drittel der rund 200 an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotierten Aktien weisen eine Dividendenrendite von 3% oder  mehr auf. Sie rentieren damit im aktuellen Tiefzinsumfeld deutlich höher als Obligationen von Unternehmen oder Bundesanleihen. Doch Anleger sollten sich bei ihrem Selektionsentscheid nicht nur auf die Höhe der Dividendenrendite fokussieren. Profis – Portfoliomanager von Schweizer Dividendenfonds – schauen auch die Dividendensicherheit und das Dividendenwachstum sowie die Bewertung von Dividendentiteln an.

Aktionäre Schweizer Publikumsgesellschaften müssen nicht darben. Für das laufende Jahr werden sie von den Firmen auf Basis der Schätzungen von FuW Dividenden im Gesamtbetrag von 46,3 Mrd. Fr. erhalten. Gegenüber 2016 entspricht das einer Steigerung von 2%. Die dreissig grössten im Swiss Leader Index (SLI) geführten Unternehmen dürften dabei die  Summe von knapp 39 Mrd. auf 39,7 Mrd. Fr. erhöhen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.