Unternehmen / Schweiz

Reinemachen im Portfolio

Mit welcher Rendite der Anleger 2017 zufrieden sein kann und was es für das laufende Jahr zu berücksichtigen gilt.

Die Aktienmärkte sind gut ins neue Jahr gestartet. Der Swiss Market Index (SMI) oder der amerikanische Dow Jones Index sind schon in der ersten Woche auf neue Allzeithochs geklettert. Damit knüpft die Börsenhausse an, wo sie im vergangenen Jahr aufgehört hat. Die meisten Börsen haben im abgelaufenen Jahr zweistellig zugelegt. Das erfreut die Anleger, weckt aber auch Erwartungen.

Wird von einer starken Marktentwicklung gesprochen, liegt der Fokus auf den Aktienmärkten. Die Schweizer Börse hat 2017, gemessen am Swiss Performance Index (SPI), knapp 20% zugelegt. Etwas schwächer war die Entwicklung des SMI, der sich auf die zwanzig grössten und liquidesten Schweizer Aktien konzentriert. Da die wenigsten Investoren ein reines Aktienportfolio besitzen, stellt sich die Frage, mit welcher Performance diejenigen rechnen konnten, die über ein gemischtes Portfolio verfügen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare