Unternehmen / Gesundheit

Relief-Partner NRx scheitert mit erneut mit US-Antrag

Schlechte Neuigkeiten von der FDA: Diese lehnt wieder eine Notfallzulassung für den Corona-Kandidaten Zyesami ab.

(AWP) Der Relief-Partner NRx hat in den USA einen weiteren Rücksetzer erlitten. Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat eine Notfallzulassung für den Corona-Kandidaten Zyesami (Aviptadil) erneut abgelehnt, teilten die Amerikaner am Freitag mit.

Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat bereits mehrfach die Zulassung von Zyesami als Notfallmedikament abgelehnt. Der Entscheid komme «nicht unerwartet», wird NRx-Interims-CEO Robert Besthof zitiert, zumal die FDA dem Mittel kürzlich schon den Status Therapiedurchbruch verweigert habe.

NRx werde nun die Optionen für Zyesami bei Covid-bedingtem Atemversagen und anderen Lungenerkrankungen prüfen, sobald die vollständigen Daten vorlägen, erklärte das Unternehmen.

Leser-Kommentare