Unternehmen / Gesundheit

Relief-Partner meldet positive Studie mit Coronamittel

Der US-Kooperationspartner von Relief meldet einen positiven Befund mit seinem Mittel Aviptadil, das gegen Covid-19 wirken soll.

(AWP) Der Relief Therapeutics-Partner NRx Pharmaceuticals hat einen positiven Befund des Covid-19-Mittels Aviptadil in der aktuellen Studie gemeldet. Demzufolge sei bereits ein Tag nach Behandlungsbeginn eine Verbesserung des Sauerstoffgehalts im Blut festgestellt worden.

Die jüngsten Ergebnisse untermauerten den Plan von NRx, bei der US-Zulassungsbehörde FDA einen Antrag für den Status Therapiedurchbruch (Breakthrough Therapy Designation) für das Mittel anzustreben, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Relief ist laut Mitteilung der Ansicht, dass dies im Falle einer Bewilligung zu einer vorrangigen Prüfung des neuen Arzneimittelantrags führen könne, wenn dieser eingereicht werde.

Das Mittel Aviptadil wird zur Behandlung von Atemversagen bei Patienten mit schweren Formen von Covid-19 entwickelt.