Märkte / Aktien

Risikoprämien weiterhin attraktiv

Vielerorts notieren die Aktienrisikoprämien über dem langjährigen Mittel. Das schliesst Kurskorrekturen jedoch nicht aus.

Noch immer klettern die Aktienmärkte scheinbar unaufhaltsam höher. Warnungen vor dem stark gestiegenen Bewertungsniveau sowie dem grossen Korrekturpotenzial verhallen oft ungehört – oder werden mit dem Hinweis gekontert, dass es im aktuellen Tiefzinsumfeld einfach keine valablen Alternativen gibt. Tatsächlich notieren die Aktienrisikoprämien – die Überrendite zum risikolosen Zins (vgl. Textbox) – an vielen Börsen über dem langjährigen Mittel. Das bedeutet, dass Dividendentitel gegenüber Anleihen vergleichsweise günstig bewertet sind. Dennoch ist Vorsicht angebracht. Denn hohe Risikoprämien müssen nicht zwangsläufig auf eine vorteilhafte Aktienkursentwicklung hindeuten.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.