Dossier-Bild Ein Artikel aus dem Dossier FuW-Risk-Portfolio
Unternehmen / Schweiz

Risk-Portfolio gewinnt 18% im Krisenjahr

Vor allem dank der Technologiewerte kam es im FuW-Risk-Portfolio erneut zu einer Überperformance. Positionen in Komax und SoftwareOne werden ausgebaut.

Das Risk-Portfolio der FuW, das in Form eines Zertifikates von Anlegern an der SIX Swiss Exchange gekauft werden kann, hat das Pandemiejahr 2020 sehr gut bewältigt. Gegenüber Vorjahr resultiert ein Wertzuwachs von über 18%. Der SPI hat im selben Zeitraum 4% geschafft.

Die Entwicklung des Anfang 2019 bei 100 Fr. gestarteten Risk-Portfolio-Zertifikats zeigt, dass die letzten zwei Jahre kombiniert eine Performance von über 40% gebracht haben.

Im Vergleich zum letzten Zwischenbericht Anfang Oktober 2020 hat sich im Portfolio eine Wertmehrung um gut 13% eingestellt, ebenfalls deutlich mehr als im Gesamtindex. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?