Unternehmen / Schweiz

Robust und selbstbewusst

Die kleinen und mittelgrossen Schweizer Unternehmen lassen sich nicht unterkriegen. Die Kurskorrektur eröffnet Chancen.

Die Nervosität an den Aktienmärkten hält an. Die hohe Volatilität hat sich im zweiten Vierteljahr fortgesetzt, auch wenn die Schwankungen etwas nachgelassen haben. Zuletzt haben sich Sorgen um einen globalen Handelskonflikt breitgemacht. Die Handelshürden nehmen zu, und das Risiko, sie könnten weltweit die Konjunktur bremsen, wächst.

Nach den Titeln des Swiss Market Index (SMI) und denen des SMI Mid (SMIM) präsentiert «Finanz und Wirtschaft» an dieser Stelle aus gut hundert Titeln kleinerer Unternehmen ihre Top-fünf-Empfehlungen (siehe unten) sowie eine Liste weiterer attraktiver Small Caps.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare