Unternehmen / Gesundheit

Roche produziert für Covid-19 auf Hochtouren

In Interviews haben sich die Chefs von Roche und Novartis zur Rolle ihrer Konzerne im Kampf gegen das Coronavirus geäussert.

Roche ist in der Coronakrise derzeit einer der wichtigsten Player aus dem Diagnostik- und Pharmabereich. In einem Interview mit der «Aargauer Zeitung» vom Montag erklärte CEO Severin Schwan, die Nachfrage nach Tests übersteige das Angebot bei weitem. «Wir fahren nun die Produktion, wo es nur geht, hoch, um mehr Tests zu liefern.»

Das Unternehmen hat als erstes die Zulassung für Tests zum Nachweis des Virus Sars-CoV-2 erhalten, zunächst für Geräte mit geringem Durchsatz, vor zwei Wochen auch für Apparate, die grosse Volumen bewältigen können. Die zwei Modelle der Cobas-Reihe können pro Tag etwa 1400 oder 4100 Testresultate liefern. Auch die Bestellungen für diese Maschinen sind stark gestiegen. Laut Schwan produziert Roche rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.