Unternehmen / Schweiz

Schweizer Aktien vor dem Stimmungstest

Für defensive Sektoren dürfte die bevorstehende Berichtssaison kein Problem darstellen. Bremsspuren zeigen sich bei konjunkturabhängigen Titeln.

Nach dem starken Anstieg der letzten Monate inklusive Höchststände warten neue Impulse auf die Schweizer Börse: In den kommenden Tagen und Wochen stehen die Halbjahreszahlen an. Es ist dies eine willkommene Abwechslung zum Handelsstreit oder zu den Leitzinsspekulationen, die für Kursbewegungen sorgten.

Die Grosswetterlage ist zwar weiterhin freundlich, unfreundliche Marktreaktionen zeichnen sich aber ab. Denn das Bewertungsniveau des gesamten Marktes ist ambitioniert. Berechnungen der ZKB zufolge haben die tieferen Gewinnerwartungen und höheren Kurse zu einer Bewertungsexpansion geführt: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis des SPI steht klar über dem langjährigen Durchschnitt.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare