Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Industrie

Schweizer Zulieferer präsentieren auf der Tech-Messe CES

Automobil ist ein Thema für heimische Anbieter auf der CES – aber nicht das einzige.

Noch bis Freitag findet die CES in Las Vegas statt. Das Who is Who der Hightech-Szene präsentiert zu Jahresanfang Ideen für Produkte der Zukunft – und auch hiesige Unternehmen befinden sich unter den Ausstellern. Sie liefern Komponenten für selbstfahrende Autos und für solche mit Elektromotor. Im Fokus auf der Messe stehen aber auch Konzepte für weitere Zukunftstechnologien, Roboter beispielsweise oder 3-D-Kameras.

Gut zwei Dutzend Unternehmen mit Schweizer Wurzeln finden sich in der Ausstellerliste der CES. Darunter sind einige Start-ups wie Mitipi etwa, die einen virtuellen Hausbewohner simulieren. Das Mitipi-Gerät spielt Geräusche ab, wenn niemand zuhause ist – und soll Einbrecher schrecken. Oder Biowatch: Das Unternehmen mit Sitz in Lausanne macht die Armbanduhr zum Ersatz für Zugangsbadges, Passwörter oder PIN-Codes. Oder die Genfer MyKronoz: Das Unternehmen zeigt seine neue Kollektion von Smartwatches und tragbaren Fitness-Trackern.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.