Sponsored by T. Rowe Price

Schwellenländer: Chancen im Vergessenen finden

Ernest Yeung, Portfoliomanager T. Rowe Price, erklärt sein Vorgehen beim Aufspüren von Firmen mit langfristigem Wachstumspotenzial.

Das ungebrochene Anlegerinteresse an den Branchen der so genannten «New Economy» – wie Informationstechnik und Gesundheit – hat die Bewertungen vieler wachstumsstarker Unternehmen aus Schwellenländern auf historische Höchststände klettern lassen. Dadurch haben sich allerdings auch viele interessante Möglichkeiten eröffnet, die vom Markt übersehen oder vergessen werden. In dem Video beschreibt Ernest Yeung, Portfoliomanager der T. Rowe Price Emerging Markets Discovery Equity Strategy, sein Vorgehen beim Aufspüren von Unternehmen mit langfristigem Wachstumspotenzial.

Yeung und sein Team legen den Fokus auf übersehene Unternehmen, in deren Aktienkurs sich das mangelnde Interesse der Anleger widerspiegelt. Die Aufmerksamkeit gilt jedoch auch dem Verbesserungspotenzial auf Sicht von ein bis drei Jahren – es geht also keineswegs darum, nur «billige» Titel zu finden. Gefahndet wird nach Unternehmen mit attraktivem asymme-
trischen Risiko-Rendite-Profil, die für Schwellenländer-Anleger eine gute Ergänzung zu «Mainstream»-Wachstumsportfolios darstellen können.

Das Video finden Sie hier.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.