Unternehmen / Immobilien

SF Urban Properties meldet Portfolioaufwertung

Die Immobiliengesellschaft verkündet per 30. Juni eine Aufwertung des Renditeportfolios um 2,5%.

(AWP) SF Urban hat per 30. Juni nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen eine like-for-like Wertveränderung ihres Renditeportfolios von 17,8 Mio. Fr. verzeichnet. Dies entspricht einer Aufwertung von 2,5 Prozent gegenüber Ende 2021.

Zudem resultierte aufgrund der Zinsentwicklungen im ersten Halbjahr 2022 bei den Zinsabsicherungsgeschäften dank einer positiven Anpassung um 27,7 Mio. Fr. ein Überschuss von 3,4 Mio Fr. Im Vorjahr hatte noch in entsprechendes Minus von 24,3 Mio. resultiert, wie die Immobiliengesellschaft am Freitag mitteilte.

Dieser Effekt beeinflusse das Nettoergebnis zwar nur geringfügig, aber es erhöhe das Eigenkapital. Zudem profitiere SF Urban im aktuellen Zinsumfeld von der vergleichsweise hohen durchschnittlichen Zinsbindung von aktuell 6,9 Jahren.

SF Urban Properties (SFPN 94.00 +0.53%) AG wird die Ergebnisse zum Halbjahresabschluss 2022 am 24. August 2022 veröffentlichen.

Leser-Kommentare