Unternehmen / Industrie

SGS kauft US-Gesellschaften

Der Warenprüf- und Inspektionskonzern hat in den Vereinigten Staaten zwei Labore gekauft, die auf Umweltanalysen spezialisiert sind.

(AWP) SGS (SGSN 2'237.00 -0.36%) hat in den USA einen weiteren Zukauf getätigt. Der Konzern übernimmt die auf Umweltanalysen spezialisierte Silver State Analytical Laboratories (SSAL) sowie deren Schwestergesellschaft Excelchem Laboratories (ELI), wie es am Dienstag in einer Mitteilung heisst. Ein Preis zur Übernahme wird nicht genannt.

Die beiden 1997 gegründeten Gesellschaften sind laut SGS im Bereich Wasser- und Bodenuntersuchungen tätig und führen an den Standorten in Las Vegas, Reno, Elko (Nevada) sowie in Rocklin (Kalifornien) hochwertige analytische und mikrobiologische Tests durch. Sie würden das wachsende Umweltprüfkapazitäten von SGS im Westen der USA ergänzen, heisst es.

Die Kunden von SSAL und ELI kämen aus dem Bauwesen, Bergbau, Gastgewerbe, der Lebensmittelverarbeitung, der Chemie- oder Tourismusbranche. Mit den 45 Mitarbeitenden erzielten die Firmen in dem Ende März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2021/22 einen Umsatz von 5,5 Mio. $.

Leser-Kommentare